Herzlich Willkommen

in unserer Praxis für Ergotherapie in Erftstadt|Liblar!

Den Alltag meistern mit größtmöglicher Unabhängigkeit

Daniel M. hat sich in seiner Ausbildung in der Werkstatt zwei Sehnen der Hand durchtrennt.

Sophie fällt das Klettern am Spielplatz schwer und sie bekommt Angst, wenn ein Ball auf sie zufliegt.

Frau Schmitt hat nach ihrem Schlaganfall Schwierigkeiten sich alleine anzuziehen oder sich alleine ein Brot zu schmieren.

Ole findet nur schwer Anschluss bei anderen Kindern. Er kann sich bei Aufgaben nur kurz konzentrieren.

Herr Meier merkt zunehmend, dass er vergesslicher wird. Es passiert ihm immer wieder, dass er ohne Schlüssel und Portemonnaie aus dem Haus geht, beim Kaffee kochen das Wasser vergisst oder nicht mehr weiß, was er gerade noch tun wollte.

Frau Müller hat fast täglich Schwierigkeiten morgens aufzustehen und fühlt sich dem Alltag nicht mehr gewachsen. Die Freude am Leben hat sie verloren.

Ergotherapeuten unterstützen Sie mit viel Einfühlungsvermögen, Geduld und Wertschätzung bei der Bewältigung von Alltagsproblemen. Bei uns stehen Sie mit Ihren individuellen Bedürfnissen im Mittelpunkt. Wir planen Ihre Therapie ganz auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt. Wir behandeln mit großem fachlichem Hintergrund und viel Engagement Säuglinge, Kinder und Erwachsene in der Praxis oder bei Bedarf gerne bei Ihnen zu Hause.

Wir wollen, dass jeder Mensch die Aufgaben, die ihm sein Leben stellt, für sich erfolgreich und zufriedenstellend erfüllen kann. Jeder soll seinen Platz im Leben selbstbewusst einnehmen können. 

Ergotherapie Carolina Klein
Holzdamm 5
50374 Erftstadt - Liblar

Fon 02235 464029
Fax 02235 464165

Termine nach Vereinbarung
Privat und alle Kassen

Liebe Klienten, Eltern, Kinder und Angehörige, unsere Praxis hat weiterhin geöffnet.

Unsere Aufgabe ist es die Versorgung unserer Klienten weitgehend aufrecht zu erhalten. Um dies zu ermöglichen halten wir uns als medizinisch geschultes Personal streng an die vorgegebenen hygienischen Maßnahmen und bitten Sie dabei uns gewissenhaft zu unterstützen!

  1. Bitte tragen Sie beim Betreten der Praxis eine medizinische Mund-Nase-Maske oder FFP2 Maske.
  2. Waschen Sie sich / Ihrem Kind bitte bei Betreten unserer Praxis gründlich die Hände oder desinfizieren Sie diese.
  3. Halten Sie unseren Wartebereich leer. Wartezeiten verbringen Sie bitte bevorzugt außerhalb der Praxis. Pünktlich zu Ihrem Termin werden Sie von uns zügig in einen Therapieraum begleitet. Vermeiden Sie das Mitbringen weiterer Begleitpersonen. Die Durchführung der Therapien wird in Einzeltherapien oder Parallelbehandlungen 
  4. Bei Erkältungssymptomen bleiben Sie in jedem Fall zu Hause.

Wir bedanken uns ganz herzlich für Ihre Mithilfe und sind bei weiteren Fragen wie gewohnt telefonisch und per Mail für Sie und Ihre Anliegen erreichbar! Wenn sich etwas an den öffentlichen Bestimmungen ändert werden wir Sie darüber informieren.

Bleiben Sie gesund!

Herzliche Grüße, Ihr Praxis-Team